John von Düffel

John von Düffel


Was vor zwanzig Jahren noch im Überfluss vorhanden schien, wird heute kostbar: Der Mensch verändert das Klima, das Wasser wird zu einer knappen Ressource. 


„OPA EINE UMWELTSAU? NICHT IN DIESEM ROMAN“


Spiegel Kultur